Kochen & Backen

Armer Ritter mit Kräuterseitlingen: Rezept für Feinschmecker

Interessante Kombi oder? Dieses Rezept für Kräuterseitlinge mit armen Rittern wird der Mittelpunkt deines perfekten Dinners. 

Kräuterseitlinge.A.png
Geschickt angerichtet: Arme Ritter mit Kräuterseitlingen!© Photoart Food- und Werbefotografie/Christian Verlag

Auf einer Dinner-Party Arme Ritter servieren? Wir sagen das geht! Dieses Gericht besticht nicht nur durch feinen Geschmack, sondern auch das tolle Anrichten wird deine Gäste beeindrucken. Um Kräuterseitlinge mit armen Rittern lässt sich sehr einfach ein ganzes Menü zaubern: wie wäre es zum Beispiel mit einem nordischen 5-Gänge Menü mit gebratenen Kopfsalatherzen, Spargel, Kabeljau und marinierten Erdbeeren als Nachtisch? Also lass den Kochlöffel schwingen!

Weitere tolle Rezeptideen für dein perfektes Menü findest du in unserem Buch „Das perfekte Menü“ von Susann Kreihe.
Hier geht’s zum Buch.

Armer Ritter mit Kräuterseitlingen: Das brauchst du 

Für 4 Personen Zubereitungszeit: 30 Minuten Garzeit: 30 Minuten

Für die Kräuterseitlingen

  • 8 Kräuterseitlinge
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Zucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 4 Zweige Thymian 
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Armen Ritter

  • 3 Pimentkörner
  • 2 Eier
  • 50 g flüssige Sahne
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • 1 EL Butter
  • Salz

Zum Anrichten

  • 2 EL Hagebuttenmarmelade
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 3 Zweige Kerbel

Armer Ritter mit Kräuterseitlingen: So wird's gemacht

Zubereitung 

  1. Die Kräuterseitlinge trocken abreiben, längs halbieren und beiseitestellen
  2. Die Zwiebeln abziehen, in dünne Spalten schneiden und in einem breiten Topf in der Butter anschwitzen. Zucker und Lorbeer zugeben und leicht karamellisieren lassen.
  3. Nun Tomatenmark zugeben und dunkel anrösten. Mit Rotwein ablöschen, Thymian zugeben und die Flüssigkeit etwa um die Hälfte reduzieren
  4. Die Brühe angießen, salzen, pfeffern und einkochen lassen. Die Kräuterseitlinge in einer Grillpfanne von allen Seiten anbraten und zur Sauce geben. 10 Minuten darin garen. 
  5. Für die »Armen Ritter« Piment im Mörser zerstoßen und mit Eiern und Sahne verquirlen. Die Brotscheiben darin wenden und in einer Pfanne in der geschmolzenen Butter goldbraun braten. Mit etwas Salz würzen.

Anrichten 

  1. Die Hagebuttenmarmelade mit etwas Cayennepfeffer abschmecken.
  2. Die »Armen Ritter« auf Tellern anrichten, Kräuterseitlinge und Rotwein-Zwiebeln daneben legen.
  3. Hagebuttenmarmelade und Kerbelblätter um das Gericht herum verteilen

Du suchst nach weiteren Rezeptideen?

Ambitionierte Hobbyköche wollen ihre Gäste nicht nur mit einem Gericht beeindrucken, sondern mit dem perfekten Menü. Zutaten, Aromen, Texturen, Farben, Kontraste spielen eine Rolle, wenn das gelingen soll. Die Profiköchin Susann Kreihe zeigt in 35 saisonalen Menüs von den »Frühlingsboten mit Spargel, Rhabarber und Erdbeeren« über das sommerliche Grillmenü und das Herbstmenü »Wilde Zeiten« bis zum weihnachtlichen Gourmetmenü, wie das geht. Jetzt Buch bestellen!

Kräuterseitlinge.C.png
Eine Anleitung aus unserem Buch "Das perfekte Menü: Gang für Gang ein Hochgenuss" © Photoart Food- und Werbefotografie/Christian Verlag

Weitere Inspirationen findest du auch hier bei uns: 

Das könnte dich auch interessieren
Linsensalat.A.png
Kochen & Backen
Linsensalat: vegetarisches Rezept für Zwischendurch
Nicht nur Sportler*innen werden diesen Linsensalat lieben!
Das könnte dich auch interessieren
türkischesRezept.A.png
Kochen & Backen
Türkisches Rezept: gefülltes Fladenbrot
Dieses gefüllte Fladenbrot lassen einen die türkische Kultur direkt auf der Zunge spüren.
Das könnte dich auch interessieren
Sushi-Rezept-A.jpg
Kochen & Backen
Sushi Rezept: asiatisches Ura-Maki mit grünem Spargel
Wie kreativ man mit grünem Spargel kochen kann, zeigt dieses Spargel Rezept!
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22