BASTELN MIT KINDERN

Adventskalender basteln mit Kindern

Wenn du Lust hast, mit deinen Kindern einen Adventskalender selber zu machen, dann ist diese kinderleichte Anleitung genau das Richtige für dich.

Adventskalender1.png
Im Handumdrehen kann aus einem Blumentopf ein solch wunderschöner Adventskalender gebastelt werden.© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

Ein Adventskalender macht das Warten auf Christkind oder Weihnachtsmann noch schöner. Wieso nicht mit deinen Kindern einfach einen Adventskalender selber machen? Mit unserer kinderleichten Anleitung gelingt das deinen Kleinen garantiert und das gemeinsame Basteln verschafft euch eine tolle Zeit. Viel Spaß dabei! 

Eine Anleitung aus „Bunt & kreativ: Das Bastelbuch für Kinder“ von Judith Watschingerhier geht’s zum Buch.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Das brauchst du für deinen Adventskalender

  • Blumentopf, Papier (weiß, gelb, schwarz, orange)

Hilfsmaterial

  • Schere
  • schwarzer Filzstift
  • Kleber
  • bunte Washi-Tapes
  • Motivstanzer (Stern)

So bastelst du deinen Adventskalender

Bastelidee: Pinguin-Adventskalender

Adventskalender2.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

1. Schneide aus dem schwarzen Papier drei Pinguinkörper und insgesamt sechs Flügel aus. Du kannst das Papier doppelt oder dreifach nehmen, um exakt die gleichen Formen zu erhalten. Schneide aus dem weißen Papier drei Pinguinbäuche und insgesamt sechs kleine Punkte aus. Zeichne die Pupillen auf die Punkte, um Augen zu erhalten. Nimm den Motivstanzer und fertige sechs orange Sterne an. Schneide aus dem orangen Papier außerdem drei Schnäbel aus. Klebe nun zuerst alle Bäuche und Augen auf die Pinguinkörper. Bringe anschließend die Schnäbel, die Füße (orange Sterne) sowie die Flügel an.

Adventskalender3.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

2. Klebe die drei Pinguine am Blumentopf fest. Nimm das gelbe Papier, stanze weitere Sterne aus und klebe sie auf den oberen Rand des Blumentopfes.

Adventskalender4.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

3. Bereite nun 24 Zettelchen (Ideen dazu in „Ideen für dich“) vor, rolle sie einzeln auf und verschließe sie mit etwas buntem Washi-Tape. Gib alle Papierröllchen in den Blumentopf

Adventskalender5.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger
Adventskalender6.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

Basteltipps und Varianten

Wenn du keine bunten Washi-Tapes hast, kannst du die Papierröllchen auch mit einem normalen Klebestreifen verschließen!
Neben den Pinguinen kannst du auch ein nettes Rentier mit einem großen Geweih, lustige Schneemänner, das Christkind oder viele andere Figuren auf deinem Blumentopf-Adventskalender darstellen.

Wenn du deinen Adventskalender lieber ganz  einfach gestaltest, kannst du ausgestanzte Formen aufkleben. Du kannst auch Zeichnungen auf einem weißen Papier anfertigen, anmalen und dann aufkleben.

Wenn du deinen Blumentopf-Adventskalender mit Glitzerstiften verzierst oder etwas Goldfolie anbringst, wird er besonders weihnachtlich.

Eine Anleitung aus unserem Buch „Bunt & kreativ: Das Bastelbuch für Kinder“von Judith Watschinger.

24 nachhaltige Materialien, über 90 Bastelideen, Spaß für alle! In diesem Buch können Kinder kreativ werden und sich von den Anleitungen der Autorin inspirieren lassen. Denn hier entstehen aus einfachen Materialien wie Korken, Pappbechern und Blumentöpfen jeweils vier verschiedene Projekte. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich mit zahlreichen Tipps und Ideen für Variation austoben.

Zum Online-Shop geht’s hier!

Cover_Neu.png
© Judith Watschinger/Christophorus-Verlag
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22