BASTELN MIT KINDERN

Herbstliches Mobile aus Papier

Basteln mit Kindern: Jetzt im Herbst bereiten sich viele Tiere auf den Winter vor. Der kleine Igel und der Fuchs haben es in eurem Zimmer bestimmt gemütlicher als draußen.

Herbstmobile4.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

Wir haben für eine tolle Bastelidee für das Basteln mit Kindern im Herbst. Ein Kaffefilter lässt sich nämlich im Handumdrehen in einen süßen Igel oder einen Fuchs verwandeln. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Anleitungen aus „Das Bastelbuch“ von Judith Watschinger, sind auf das Basteln mit nachhaltigen Materialien bedacht – und Dingen die jeder Zuhause hat!

Eine Anleitung aus „Bunt & kreativ: Das Bastelbuch für Kinder“ von Judith Watschinger – Entdecke das Buch hier.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Das brauchst du für dein Herbstmobile

  • Kaffeefilter, Papier (dunkelbraun, schwarz, beige)
  • Schnur
  • Gesammelte Naturmaterialien (z. B. gepresste Herbstblätter, Bucheckern, Eicheln, Hagebutten, Kastanien …)
  • eventuell eine größere Holzperle
  • Kleber
  • Schere
  • Klebestreifen
  • Schwarzen Filzstift
  • Buntstifte (verschiedene Brauntöne)

So bastelst du dein Herbstmobile

Bastelidee: Igel

Herbstmobile1.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

1. Nimm den Kaffeefilter und zeichne mit den braunen Buntstiften die Stacheln des Igels auf.
Schneide dann mit der Schere am oberen Rand einige Dreiecke heraus.

Herbstmobile2.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

2. Nimm das braune Papier und das Zeitungspapier und schneide einige Papierstreifen ab.
Klebe diese nun kreuz und quer über den Kaffeefilter. Nimm das beige Papier, schneide einen Igelkopf aus und klebe ihn an. Schneide aus dem schwarzen Papier eine runde Nase aus und klebe sie auf. Zeichne mit dem schwarzen Filzstift das Auge und den Mund des Igels.

Herbstmobile3.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

3. Nimm die Schnur und mache an einem Ende eine kleine Schlaufe. Drehe den Igel um und befestige ihn etwas unterhalb der Schlaufe mit Klebestreifen. Knote nun nach und nach deine Herbst-Fundstücke vorsichtig an der Schnur fest. Wenn du möchtest, kannst du am Ende der Schnur eine Holzperle festbinden, um die Schnur etwas schwerer zu machen.

Basteltipps und Varianten
Die Fundstücke an der Schnur können wie im Beispiel einfach festgebunden werden. Wenn man empfindliche, gepresste Herbstblätter an der Schnur anbringen möchte, kann man …

  • deren Stängel mit Klebestreifen an der Schnur festkleben und den Klebestreifen dann mit einem bunten Papierstreifen umwickeln und festkleben.
  • Holzperlen auffädeln und festknoten. In die Perlenlöcher wird dann vorsichtig etwas Bastelkleber gedrückt und der Stängel des Blattes hineingesteckt.
Herbstmobile5.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger
Herbstmobile6.png
© Christophorus Verlag/Judith Watschinger

Natürlich kannst du nicht nur mit Igeln Herbstmobiles machen! Wie wäre es mit einem schlauen Fuchs oder einer klugen Eule? Oder hast du vielleicht sonst eine Idee?

Eine Anleitung aus „Bunt & kreativ: Das Bastelbuch für Kinder“ von Judith Watschinger.

24 nachhaltige Materialien, über 90 Bastelideen, Spaß für alle! In diesem Buch können Kinder kreativ werden und sich von den Anleitungen der Autorin inspirieren lassen. Denn hier entstehen aus einfachen Materialien wie Korken, Pappbechern und Blumentöpfen jeweils vier verschiedene Projekte. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich mit zahlreichen Tipps und Ideen für Variation austoben.

Cover_Neu.png
© Judith Watschinger/Christophorus-Verlag

Zum Online-Shop geht’s hier!

Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 01/23