Basteln mit Kindern

Osterhase basteln: Mit Materialien, die du garantiert schon zuhause hast – so geht’s!

Osterhase basteln – das macht Spaß! Nimm dir etwas Zeit, um mit deinen Kindern dieses Langohr zu basteln. Die Materialien hast du garantiert schon zu Hause. Legt gleich los!
 

Osterhasen-basteln-A.jpg
Bastle deinen Osterhasen ganz einfach selbst!© Judith Watschinger/ Christophorus-Verlag

Ostern ist die ideale Gelegenheit, um wieder mehr zu basteln. Ein Projekt, das garantiert Spaß bringt: Osterhase basteln - ist doch klar! Für diesen Osterhasen brauchst du nicht viel. Einen Kaffeefilter, etwas Washi-Tape, einen Stift und eine Seite aus einem alten Magazin. Und schon kannst du zusammen mit deinen Kindern loslegen! So bastelt ihr die süßen Langohren im Nu selbst.

Tipp: Diese Osterhasen eignen sich perfekt, um süße Überraschungen oder ein kleines Geschenk zu Ostern zu verstecken!

Mehr tierische Bastelideen findest du in unserem Buch „Lieblingstiere basteln“ von Judith Watschinger

Schwierigkeitsgrad: einfach

Osterhase basteln: Das brauchst du 

  • Kaffeefilter
  • Papier (weiß, rosa)
  • Pappe
  • Magazinseite
  • zwei kleine Holzklammern
  • Washitape
  • einen schwarzen Stift
  • Bastelkleber
  • Schere 
  • Motivstanzer

Osterhase basteln: So wird's gemacht

1. Schneide aus dem rosa Papier die Nase aus, fertige zwei Papieraugen an und bringe die Teile am Kaffeefilter an. Zeichne dem Kaninchen das restliche Gesicht auf. Reiße von der Magazinseite kleine Stückchen ab und bringe sie ebenfalls am Kaffeefilterkaninchen an.

Osterhasen-basteln-1.jpg
© Judith Watschinger/ Christophorus-Verlag

2. Schneide aus der Pappe zwei Ohren und aus dem rosa Papier zweimal das Ohrinnere aus. Klebe diese dann auf die Pappohren. Bestreiche die Holzklammer auf einer Seite mit Bastelkleber und drücke sie von hinten auf die Pappohren. Klammere die Ohren dann auf den Kaffeefilter.

Osterhasen-basteln-2.jpg
© Judith Watschinger/ Christophorus-Verlag

3.  Fülle das Kaninchen mit einem kleinen Geschenk. Schneide vom Washi-Tape kleine Stückchen ab und verschließe so die Kaffeefilteröffnung.

Osterhasen-basteln-3.jpg
© Judith Watschinger/ Christophorus-Verlag

Tipp: Wenn du kein Washi-Tape zuhause hast, gibt es auch viele andere Möglichkeiten, den Kaffeefilter zu verschließen:

  • Du kannst die Kaffeefilteröffnung mit einer Klammermaschine zusammenheften
  • oder am unteren Rand einige Löcher stanzen und zum Verschließen ein Stück Juteschnur durchziehen
  • oder die Öffnung mit Nadel und Zwirn zunähen.

Der Osterhase kann in ganz vielen verschiedenen Varianten gebastelt werden. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen! 

Osterhasen-basteln-4.jpg
© Judith Watschinger/ Christophorus-Verlag

Eine Anleitung aus unserem Buch „Lieblingstiere basteln“ von Judith Watschinger. Jetzt Buch bestellen! 

Du suchst nach weiteren Bastelprojekten für Kinder?

Judith Watschinger begibt sich in ihrem neuen Bastelbuch "Lieblingstiere basteln" in die Welt der Tiere. Aus Materialien, die jeder bereits zu Hause hat, kreiert sie lustige Tier-Variationen und sorgt so auch schon früh für ein Nachhaltigkeitsverständnis bei Kindern. Die Reise geht von Wald zu Wiese durch das Meer bis hin zu fernen Ländern. So entstehen aus Papier, Schnur und Farbe blubbernde Fische, süße Robben, rosa Schweinchen und so viel mehr! Mit dabei sind außerdem Tipps zur Weiterverwendung der gebastelten Werke. Jetzt Buch bestellen!

Osterhasen-basteln-C.jpg
Eine Anleitung aus unserem Buch "Lieblingstiere basteln: Über 50 nachhaltige Ideen mit Materialien, die jeder zu Hause hat"© Judith Watschinger/ Christophorus-Verlag

Weitere Bastelideen findest du auch hier bei uns! Versuche doch mal mit deinen Kindern, ein Eichhörnchen aus Papier zu basteln - es kann geheime Botschaften überbringen!

Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22