Basteln

Papiersterne basteln: 3D-Sterne aus alten Buchseiten

Du suchst nach einem weihnachtlichen Bastelprojekt, dass sich schnell und ohne viele Materialien umsetzen lässt? Wie wäre es mit diesem 3D-Stern aus alten Buchseiten? Wie du diesen Papierstern basteln kannst, erfährst du hier.

Papiersterne basteln
Mit den Seiten ungelesener Bücher lassen sich wunderschöne Bastelprojekte wie diese gefalteten 3D-Sterne umsetzen.© Nicole Hagen/ Christophorus Verlag

Dieser Papierstern schimmert nicht golden, aber er glänzt durch seine einfache Herstellung aus nachhaltigen Materialien. Bestimmt hast du zuhause ungelesene Bücher, von denen du dir nun Seiten für dieses Bastelprojekt herausschneiden kannst. Und schon hast du alles, was du für dieses einfache weihnachtliche Upcycling-Projekt benötigst!

Die Anleitung ist aus unserem Buch „Weihnachtssterne – einfach nachhaltig“ von Nicole Hagen – hier geht’s zum Buch.

Das brauchst du für den Papierstern

Diese Materialien brauchst du, um den Papierstern zu basteln:

  • Seiten aus einem alten Buch
  • Schere
  • Klebestift
  • Bastelkleber

Papiersterne basteln: So geht's

Bereite dir zwei gleich große Quadrate aus Buchseiten vor. Folgende Schritte führst du für beide Papiere durch:

1.+ 2.: Knicke beide Diagonalen des Quadrates. Wende das Papier und falte die beiden Hälften. 

Papiersterne basteln
© Nicole Hagen/ Christophorus Verlag

3.: Die halbierenden Knicklinien schneidest du nun etwas weniger als ein Viertel der Seitenlänge ein.

Papiersterne basteln
© Nicole Hagen/ Christophorus Verlag

4.: Falte, wie auf dem Bild gezeigt, die eingeschnittenen Seiten jeweils zum diagonalen Falz hin. Mit einem Klebestift verklebst du die schraffierte Fläche mit dem benachbarten Dreieck. So entsteht der erste Zacken.

Papiersterne basteln
© Nicole Hagen/ Christophorus Verlag

5. + 6.: Verfahre für die anderen Ecken genauso. Hast du beide Quadrate auf diese Weise gefaltet, kannst du sie aufeinander kleben. Übe zuerst „trocken“, um zu sehen, wo die beiden Sternhälften sich berühren. Dorthin träufelst du anschließend punktuell den Bastelkleber.

Papiersterne basteln
© Nicole Hagen/ Christophorus Verlag

Noch mehr Weihnachtssterne basteln

Die Anleitung ist aus unserem Buch „Weihnachtssterne – einfach nachhaltig“ von Nicole Hagen.

Aus alten Zeitungen, Stoff- oder Drahtresten lassen sich zauberhafte Faltsterne, filigraner Baumschmuck und allerlei sternenförmige Deko basteln. Die Autorin Nicole Hagen führt in Schritt-für-Schritt Anleitungen vor, wie leicht nachhaltiges Basteln sein kann. Dabei werden Sie sicher einige neue Weihnachssterne entdecken. Freuen Sie sich auf nachhaltige Weihnachtsdeko, ob am Baum, als Deko oder als Geschenk. Ganz nach dem Motto Zero-Waste werden hier Reste verwendet.

Weihnachtssterne basteln
Weihnachtssterne basteln: Einfach nachhaltig© Nicole Hagen/ Christophorus Verlag

Entdecke das Buch hier!

Das könnte dich vielleicht auch interessieren

Das könnte dich auch interessieren
Geschenkanhänger für Weihnachten aus Fimo basteln
BASTELN
FIMO-Ideen: Geschenkanhänger für Weihnachten basteln
FIMO ist eine Modelliermasse, mit der du viele Ideen umsetzen kannst. Wir haben kurzerhand Geschenkanhänger für Weihnachten daraus gemacht. Sie sehen auch toll aus am Weihnachtsbaum.
Das könnte dich auch interessieren
Lesezeichen basteln
Basteln mit Kindern
Weihnachtliche Lesezeichen basteln
Für kleine Leseratten: So einfach können sich Kinder schicke weihnachtliche Lesezeichen basteln! Hier findest du die Schritt für Schritt Anleitung.
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 01/23