BASTELN

Upcycling-Miniprojekt: Papierstangen für Korb basteln

Altpapier darf nicht in die Tonne! Wir zeigen dir wie du ganz einfach Papierstangen basteln kannst, ohne großen Aufwand. Für zukünftige Upcycling-Projekte wie Körbchen aus Papier.

Aufmacherbild_Papier_Rollen.jpg
© Dorothea Katharina Schmidt/Christophorus-Verlag

Diese Upcycling-Idee für Altpapier ist einfach genial: ob schöne Aufbewahrungskörbchen, süße Taschen oder eine dekorative Obstschale den Bastelideen für das Flechten mit Papier sind keine Grenzen gesetzt. Um erste Flechtprojekte angehen zu können, ist ein wenig Vorarbeit nötig. Mit dieser Anleitung stellst du in wenigen Schritten Papierstangen her, die als Basis für das Papierflechten dienen. Eine Anleitung aus „Paper Baskets. Körbe, Accessoires und Deko-Ideen aus Altpapier“ von Dorothea Katharina Schmidt – hier geht’s zum Buch.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Papierstangen basteln: Das brauchst du

Für die Papierstangen benötigst du:

  • Zeitungen
  • Schaschlikspieß
  • Klebestift
  • Schere

So bastelst du die Papierstangen:

Papierrollen2.jpg
© Dorothea Katharina Schmidt/Christophorus-Verlag

Zeitungen werden längs in Streifen geschnitten. Eine Breite von ca. 13–15 cm ergibt perfekte Rollen. Bei vielen Tageszeitungen erhält man 14 cm breite Streifen, wenn man sie in fünf Abschnitte unterteilt. Natürlich braucht man sie zum Zerschneiden nicht aufzuschlagen.

So stellst du die Papierstangen her:

Papierrollen5.jpg
© Dorothea Katharina Schmidt/Christophorus-Verlag
  1. Lege einen Papierstreifen quer vor dich an die Tischkante. Rolle den Streifen von der linken unteren Ecke her schräg und stramm auf einen Schaschlikspieß, während du die entstehende Papierstange leicht auf die Unterlage drückst. Achte darauf, dass du den Spieß nahezu parallel zu der unteren Kante des Streifens anlegst.
Papierrollen6.jpg
© Dorothea Katharina Schmidt/Christophorus-Verlag

2. Beim Aufrollen wird der Winkel automatisch etwas größer. Damit sich das verdickte Ende des Spießes mitdrehen kann, lasse es ein wenig über die Tischkante hinausragen.

3. Ziehe den Spieß nach Bedarf immer ein Stückchen weiter heraus.

4. Bestreiche die letzte Ecke des Papiers mit etwas Kleber, bevor du es komplett zusammenrollst . Spieß herausziehen, fertig!

Eine Anleitung aus unserem Buch „Paper Baskets. Körbe, Accessoires und Deko-Ideen aus Altpapier“

In jedem Zeitungsstapel steckt ein potenzieller Korb! Ein praktischer Ratgeber zur Technik des Korbflechtens neuartig, nutzwertig, nachhaltig. Korbflechtprofi Dorothea Schmidt erklärt in einfachen Anleitungen, wie man mit ein paar Zeitschriften, einer Schere, einem Klebestift und einem Schaschlikspieß schönes Flechtwerk herstellt: Körbe, Vasen, Obstschalen, Teelichtbehälter, Tabletts und noch vieles mehr. Praktische Alltagsgegenstände, die an Nachhaltigkeit und Kreativität kaum zu überbieten sind.

Cover_Paper_Baskets.jpg
© Anne Schulz/Christophorus-Verlag

Zum Online-Shop geht’s hier!

Selbst gestrickt - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gestrickt" ist das Magazin für Strick-Fans mit zahlreichen schönen Sachen zum Selbermachen und Verschenken. Anleitungen und Tipps für Starter und Fortgeschrittene.
SeGs_2022_02_001_Werbung_4c_72dpi.jpg