Makramee

Makramee Traumfänger: Anleitung

Für gute Träume und eine schöne Wand-Deko: knüpfe deinen eigenen Makramee Traumfänger!

Makramee-Traumfaenger-A.png
Für gute Träume: toller Makramee Traumfänger!© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag

Schlaf gut! Ein Traumfänger soll den Schlaf verbessern, indem die guten Träume durch das geknüpfte Netz dringen und die schlechten Träume im Traumfänger hängen bleiben. Das klingt doch fantastisch oder? Knüpfe deinen Makramee Traumfänger mit unserer Anleitung. Das geht ganz einfach, du wirst es sehen! Ach ja: und wir wünschen viele schöne Träume. 

Eine Makramee-Anleitung aus „Boho-Makramee. Accessoires und Homedeko knüpfen“ von Linda Fertig und Denise Lüdicke – hier geht’s zum Buch.

Makramee Traumfänger: Das brauchst du

Zubehör

  • Geflochtenes Baumwollgarn 10,20 m, ø 4 mm
  • Spitzenbordüre 2,00 m
  • Metallform (Mond, Kreis), ø 20 cm

Fadenlängen

  • 5 x 1,70 m
  • 2 x 1 m (Spitzenbordüre)
  • 2 x 85 cm

Knoten

  • Ankerknoten
  • Rippenknoten
  • Überhandknoten 
  • Einfacher Knoten 
  • Raute 

Fertige Größe

  • 20 x 70 cm

Makramee Traumfänger: So wird's gemacht 

  • Befestige fünf Fäden (1,70 m) mit einem Ankerknoten. Faden 1 dient als Leitfaden. Knote mit den Arbeitsfäden 2 bis 5 einen Rippenknoten um diesen herum.
Makramee-Traumfaenger.1.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Verwende Faden 10 als Leitfaden. Knüpfe mit den Arbeitsfäden 9 bis 6 um diesen herum, bis sich beide Leitfäden in der Mitte kreuzen.
Makramee-Traumfaenger.2.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Mittig knüpfst du mit dem linken Leitfaden um den rechten herum. Führe den rechten Leitfaden weiter nach links und knüpfe mit den Arbeitsfäden einen Rippenknoten.
Makramee-Traumfaenger.3.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Da die Raute kleiner als die obere ist, lasse die äußersten Fäden offen hängen.
Makramee-Traumfaenger.4.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Biege deine Leitfäden zur Mitte und knüpfe mit den Arbeitsfäden in die andere Richtung, bis sich beide Leitfäden erneut treffen.
Makramee-Traumfaenger.5.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Knüpfe mit dem rechten Leitfaden weiter. Lasse auf beiden Seiten die zwei äußersten Fäden offen hängen und knüpfe mit sechs Fäden eine Raute.
Makramee-Traumfaenger.6.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Für die kleinste Raute lässt du jeweils drei Fäden auf jeder Seite offen hängen und knüpfst mit vier Fäden eine Raute.
  • Befestige mit Ankerknoten auf beiden Seiten eine Spitzenbordüre (je 1,00 m) und einen Faden (je 85 cm).
Makramee-Traumfaenger.8.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Knote einige Überhandknoten in die Fadenenden.
Makramee-Traumfaenger.9.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Kürze die Fäden auf deine Wunschlänge.
Makramee-Traumfaenger.10.png
© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
  • Und fertig ist dein Makramee Traumfänger!

Eine Anleitung aus unserem „Boho-Makramee. Accessoires und Homedeko knüpfen“ von Linda Fertig und Denise Lüdicke. Jetzt Buch bestellen!

Makramee-Liebe

Das ultimative Makramee Buch mit traumhaften Boho-Designs der beiden erfahrenen Makramee-Künstlerinnen Lilly und Denise von @mondpunkte.atelier!
Schritt für Schritt führen sie durch wunderschöne Wimpelketten, Armbänder, Wandbehänge und weitere beliebte Designs im Boho-Stil. Ein ausführlicher Grundkurs zu den wichtigsten Knotentechniken sowie wertvolle Tipps und detaillierte Anleitungen der beiden erfahrenen Makramee-Künstlerinnen sorgen für Gelingen und Spaß am Knüpfen. Ein Buch, das Makramee-Herzen höher schlagen lässt!

  • Die schönsten Boho-Designs der Makramee-Influencerinnen @mondpunkte.makramee
  • Kleine und große einzigartige Kunstwerke aus Makramee Garn
  • Ausführlicher Knoten-Kurs für sicheres Gelingen!

Entdecke das Buch hier

Makramee-Traumfaenger-C.png
Eine Anleitung aus unserem Buch "Boho-Makramee: Accessoires und Homedeko knüpfen"© Linda Fertig, Denise Lüdicke/ Christophorus-Verlag
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22