Basteln mit Kindern

Mini Gewächshaus: Bastelprojekt mit deinen Kindern

Dieses Mini Gewächshaus ist ein perfektes, sommerliches Bastelprojekt für deine Kinder!

mini.gewaechshaus.A.png
Klein aber fein: Mini Gewächshaus für deine Kinder! © Sandra Küper – Christophorus Verlag

Wenn du deine eigenen Tomaten anbauen willst, kannst du natürlich junge Pflanzen auf dem Wochenmarkt oder im Gartencenter finden. Viel schöner aber ist es, die Tomaten von klein auf zu begleiten und sie selber anzubauen. Mit einem Mini Gewächshaus gelingt dir die Aufzucht garantiert.

Eine Anleitung aus unserem Buch "Abendteuer Gemüsegarten. Mit Kindern pflanzen, basteln und ernten" von Sandra Küper. Hier das Buch entdecken! 

Mini Gewächshaus: Das brauchst du

mini.gewaechshaus.M.png
© Sandra Küper – Christophorus Verlag
  • Einen Eierkarton 
  • Frischhaltefolie 
  • Schere 
  • Kleber & Anzuchterde 
  • Tomatensamen 
  • Holzspieße

Mini Gewächshaus: So geht’s 

  • Schneide mit der Schere einen Ausschnitt in den Deckel des Eierkartons.
mini.gewaechshaus.1.png
© Sandra Küper – Christophorus Verlag
  • Trage von innen Kleber rund um den Ausschnitt aus und spanne ein Stück Frischhaltefolie ein.
mini.gewaechshaus.2.png
© Sandra Küper – Christophorus Verlag
  • Fülle die Eiermulden mit deiner Anzuchterde. 
mini.gewaechshaus.3.png
© Sandra Küper – Christophorus Verlag
  • Lege vorsichtig ein Samenkorn in jede Mulde, verteile darauf nochmal ein klein wenig Erde und drücke alles gut fest. 
mini.gewaechshaus.4.png
© Sandra Küper – Christophorus Verlag
  • Stelle dein Minigewächshaus an einen warmen Ort und besprühe die Erde täglich mit Wasser, so lang, bis sich die Erde wirklich feucht anfühlt. Sobald die Pflänzchen sich ihren Kopf an der Decke des Gewächshauses stoßen, wird es Zeit, sie daraus zu befreien und jedem Pflänzchen seinen eigenen Topf zu geben. 
  • Pflanze dein einzelnes Tomatenpflänzchen dabei so tief in den neuen Topf, dass die ersten Blätter gerade so über die Erde schauen. Wenn du beobachtest, dass deine Tomate nun wieder mit ganz viel Stich aus der Erde wächst, wiederholst du das Umtopfen und setzt sie wieder ganz tief in die Erde, dass wieder nur die ersten Blätter rausschauen - so wird die Pflanze stärker. 
mini.gewaechshaus.6.png
© Sandra Küper – Christophorus Verlag
  • Tipp: Den Samenkörnern fällt es leichter zu wachsen, wenn du sie vorkeimen lässt. Feuchte dazu ein Küchenpapier an, lege deine Samenkörner darauf und lege das Küchenpapier auf einer wasserfesten Unterlage für einige Stunden an einen warmen Ort, bevor du sie dann in die Erde gibst. 

Eine Anleitung aus unserem Buch "Abendteuer Gemüsegarten. Mit Kindern pflanzen, basteln und ernten" von Sandra Küper. Hier das Buch entdecken! 

Gärtnern für Kids - Gemüse und Kräuter im Garten selbst anbauen

Salat oder Tomaten selber anbauen und dann ernten, das erfreut das Gärtnerherz. Auch das von jungen Nachwuchsgärtnern, denn es ist doch spannend zu lernen, wie man junge Setzlinge anzüchtet, und ihnen dann beim Wachsen zusieht. Ob beim Bau des Hochbeets, dem Hochbinden von Tomaten oder dem Ziehen von Setzlingen - hier lernen Kinder bereits früh die Grundlagen des Gärtnerns. Jetzt Buch bestellen!

mini.gewaechshaus.C.png
Eine Anleitung aus unserem Buch "Abendteuer Gemüsegarten: Mit Kindern pflanzen, basteln und ernten" © Sandra Küper – Christophorus Verlag

Weitere Bastelprojekte gibt es auch hier bei uns: 

Das könnte dich auch interessieren
Bienentränke.A.png
Basteln mit Kindern
Bienentränke für den Garten basteln
Rettet die Bienen! Ein Weg dazu ist diese selbstgemachte Bienentränke!
Das könnte dich auch interessieren
Aufmacher_Eichhoernchen.jpg
Basteln mit Kindern
Aus Naturmaterialien ein niedliches Eichhörnchen basteln
In der Natur warten allerlei Schätze, aus denen sich wunderbare Dinge mit Kindern basteln lassen, wie zum Beispiel dieses süße Eichhörnchen.
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 01/23