Häkeln

Handytasche häkeln im Boho-Style

Häkel´ dir im Handumdrehen eine schicke Tasche im angesagten Boho-Style, in der dein Handy wunderbar aufgehoben ist! Mit unserer Schritt für Schritt-Anleitung kannst du dir ganz einfach eine Handytasche im Boho-Style zaubern.

Schritt für Schritt zur praktischen und hübschen Boho-Handytasche
Schritt für Schritt zur praktischen und hübschen Boho-Handytasche© Christophorus/Uli Glasemann und Elke Reith

Wir lieben kleine Häkelprojekte, die uns den Alltag erleichtern. So wird der Spaß am Häkeln mit einem praktischen Endergebnis belohnt! Diese schicke Handytasche im Boho-Style mit buntem Trageband und hübschen Farbdetails ist der perfekte Begleiter für sämtliche Situationen, in denen du dein Handy immer griffbereit, aber doch sicher verstaut haben möchtest und vielleicht keine passenden Hosentaschen hast.

Eine Anleitung aus „Trendige Taschen häkeln “ von Stefanie Benz, Veronika Hug, Andel Konrad, Elke Reith und Sabine Schidelko – hier geht’s zum Buch.

Schwierigkeitsgrad: 1/3

Das brauchst du, um deine Boho-Handytasche selbst zu häkeln

Diese Materialien benötigst du, um deine selbstgehäkelte Handytasche im Boho-Style zu häkeln:

Größe:

  • kann individuell angepasst werden

Material:

  • Anchor ORGANIC COTTON (100 % GOTS-zertifizierte Baumwollfaser; LL = 125 m/50 g): je 50 g Sand (Fb 387), Rocky Orange (Fb 1003), Vintage Rose (Fb 895) und Flamingo Pink (Fb 410)
  • Häkelnadel in 3,5 mm
  • Wollnadel

Muster:

  • Halbe Stäbchen in Runden: Jede Runde mit 2 Luftmaschen beginnen und mit 1 Kettmasche in die oberste Steige-Luftmasche schließen.
  • Halbe Stäbchen in Spiralrunden: Die Runde nicht mit einer Kettmasche schließen, sondern direkt in die 1. Masche der vorherigen Runde einstechen. Den Rundenübergang mit einem andersfarbigen Faden markieren.
  • Feste Maschen in Reihen: Jede Reihe mit 1 Steige-Luftmasche (= 1. feste Masche) beginnen. 

Farbfolge:

  • Zunächst 3 Reihen in Sand, dann jeweils 2 Reihen in Vintage Rose, Sand, Rocky Orange, Sand, Flamingo Pink, Sand

Maschenprobe:

  • 19 Maschen x 18 Reihen = 10 cm x 10 cm

Maschenzahl für die Tasche:

Eine Luftmaschenkette häkeln und damit den Handy-Umfang messen: Die Luftmaschenkette locker um das Handy legen und die Anzahl an Luftmaschen zählen. Diese Maschenzahl halbieren, in unserem Beispiel sind es 32 benötigte Luftmaschen für den Umfang, also mit 16 Luftmaschen (+ 2 Wende-Luftmaschen) starten. Bei anderer Maschenzahl entsprechend verfahren.

So kannst du deine Boho-Handytasche selber häkeln

Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung kannst du deine Handytasche im Boho-Style selber häkeln:

  1. Für die Tasche in Sand 16 Luftmaschen + 2 Wende-Luftmaschen (oder entsprechend ermittelte Maschenzahl) anschlagen und 15 halbe Stäbchen häkeln, dann in die letzte Masche 3 halbe Stäbchen häkeln (= Rundung), an der Unterseite der Luftmaschenkette 16 halbe Stäbchen häkeln, in die letzte Masche nochmals 3 halbe Stäbchen. Dann in Spiralrunden weiterhäkeln, bis das Handy in voller Höhe darin locker Platz findet (hier wurden 25 Runden gehäkelt).
  2. Für die Klappe nur noch eine Taschenseite zwischen 2 Rundungen mit festen Maschen in Hin- und Rückreihen behäkeln. Damit die Klappe gut schließt, an beiden Seiten noch je 1 Masche mehr als die anfangs angeschlagene Maschenzahl behäkeln (hier 19 Maschen: 16 Maschen + 2 seitliche Maschen + 1 Wende-Luftmasche). Über diese Maschenzahl 15 Reihen feste Maschen in der Farbfolge arbeiten.
  3. Für das Trageband 6 Luftmaschenketten von je 110 cm Länge häkeln (2x in Sand, 2x in Rocky Orange, 2x in Flamingo Pink). Die Luftmaschenketten farbenweise zusammennehmen, zu einem langen Band flechten und an beiden Seiten der Tasche befestigen. 

Weitere Häkel-Anleitungen wie die Handytasche im Boho-Style

Eine Häkel-Anleitung aus unserem Buch „Trendige Taschen häkeln“ 

Taschen kann Frau ja nie genug haben. In unterschiedlichen Größen, Farben und Formen – damit stets die passende für jeden Anlass bereitsteht. Und damit die Auswahl perfekt wird: Warum nicht mal eine Tasche selbst häkeln? Ob großformatiger Shopper, stylische Clutch oder praktische Strandtasche: Hier finden Sie leichte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie sich Ihren trendigen Taschenfundus ganz einfach selbst häkeln.

Eine Häkel-Anleitung aus unserem Buch „Trendige Taschen häkeln“
Eine Häkel-Anleitung aus unserem Buch „Trendige Taschen häkeln“© Christophorus/Uli Glasemann und Elke Reith

Zum Online-Shop geht’s hier!

Weitere Häkelideen für Anfänger

Das könnte dich auch interessieren
taschehaekeln.A.png
Häkeln
Tasche häkeln: süßer Eyecatcher
Häkle dein Sommer Accessoire: mit dieser Tasche kannst du alles, was du am Strand oder bei einem Sommerausflug brauchst praktisch verstauen. Wir zeigen ganz einfach wie du deine eigene Tasche häkeln kannst.
Das könnte dich auch interessieren
Topflappen-haekeln-A.jpg
Häkeln
Topflappen häkeln: mit dieser Anleitung ganz einfach – auch für Anfänger!
Diese Küchenhelfer sind nicht nur praktisch, sondern auch ein echter Hingucker! Topflappen häkeln – das gelingt mit unserer Anleitung auch Anfängern ganz einfach. Leg gleich los!
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 01/23