Häkeln

Tasche häkeln: süßer Eyecatcher

Häkle dein Sommer Accessoire: mit dieser Tasche kannst du alles, was du am Strand oder bei einem Sommerausflug brauchst praktisch verstauen. Wir zeigen ganz einfach wie du deine eigene Tasche häkeln kannst. 

taschehaekeln.A.png
Diese Häkeltasche zieht alle Blicke auf sich!© Christophorus/ Nicolas Olonetzky

Mit doppelfädigem Garn und Häkelnadel 5 mm kommst du hier schnell zum Ziel. Die festen Maschen werden ganz einfach in Runden gehäkelt, somit ersparst du Dir das lästige Zusammennähen. Die einzige Herausforderung ist dann nur noch die aufgenähte Häkelborte. Diese Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt wie du deine eigene Tasche häkeln kannst!

Eine Anleitung aus „Häkeln im Boho-Style“ von Sabine Ruf– hier geht’s zum Buch.

Schwierigkeitsgrad: einfach 

Tasche häkeln: Das brauchst du

Größe: 84 cm x 32 cm

  • Lana Grossa Organico (100 % Bio Baumwolle, LL = 90 m/50 g)
  • 300 g Taupe (Farbe 3)
  •  300 g Gelbbraun (Farbe 133)
  • 100 g Ecru (Farbe 9)
  • 1 Häkelnadel 4 mm und 5 mm
  • Vernähnadel
  • Häkelschrift 1
  • Häkelschrift 2

Maschenprobe

  • Feste M doppelfädig mit Häkelnadel 5 mm: 10,5 Maschen x 13 Reihen/Runden = 10 cm x 10 cm

Tasche häkeln: So geht's 

Muster

  • Feste Maschen
  • Jede R/Rd mit 1 Wende-Luftmasche beginnen. 
  • Jede Rd mit 1 Kettmasche in die Wende-Luftmasche schließen.

Borte

  • Einfädig mit Häkelnadel 4 mm. Siehe Häkelschrift. 
  • Die 1.–3. R 1x arbeiten, dann die 2.–3. R stets wiederholen.

Vorgehen

  • Die Tasche wird doppelfädig und in Runden gehäkelt. Man beginnt am Boden. 22 Luftmaschen plus 1 Wendeluftmasche in Taupe doppelfädig mit Häkelnadel 5 mm anschlagen.
  • 1. Rd: In die 1. Luftmasche 2 feste M häkeln, 20 feste M, in die letzte Luftmasche 3 feste M, dann auf der Unterseite der Anschlags R 20 feste M = 45 M plus 1 Wendeluftmasche. Mit 1 Kettmasche in die Wendeluftmasche die Rd schließen.
  • 2. Rd: 1 Wendeluftmasche, in die 1. M 3 feste M, 1 feste M, 1 feste M verdoppeln, 18 feste M, 1 feste M verdoppeln, 1 feste M, in die folgende M 3 feste M, 1 feste M, 1 feste M verdoppeln, 18 feste M, 1 feste M verdoppeln, 1 feste M = 54 M plus 1 Wendeluftmasche.
  • 3. Rd: 1 Wendeluftmasche, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 20 feste M, * 1 M verdoppeln, 1 feste M; ab * noch 2x wiederholen, 1 M verdoppeln, 20 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M,
    1 M verdoppeln. Mit 1 Kettmasche in die Wendeluftmasche Rd schließen = 62 M plus 1 Wendeluftmasche.
  • 4. Rd: 1 Wendeluftmasche, 2 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 17 feste M, * 1 M verdoppeln, 2 feste M; ab * noch 1x wiederholen, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 2 feste M; ab noch 1x wiederholen, 1 M verdoppeln, 17 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 Kettmasche in die Wendeluftmasche = 74 M plus 1 Wendeluftmasche.
  • 5. Rd: 1 Wendeluftmasche, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 2 feste M, 1 M verdoppeln,4 feste M, 1 M verdoppeln, 17 feste M, 1 M verdoppeln, 4 feste M, 1 M verdoppeln, 2 feste M, 1 M verdoppeln, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 2 feste M, 1 M verdoppeln, 4 feste M, 1 M verdoppeln, 17 feste M, 1 M verdoppeln, 4 feste M, 1 M verdoppeln,
    2 feste M, 1 M verdoppeln, 2 feste M, 1 Kettmasche in die Wendeluftmasche = 86 M plus 1 Wendeluftmasche.
  • 6. Rd: 1 Wendeluftmasche, 1 feste M, 1 M verdoppeln, 3 feste M, 1 M verdoppeln, 5 feste M, 1 M verdoppeln, 18 feste M, 1 M verdoppeln, 5 feste M, 1 M verdoppeln, 3 feste M, 1 M verdoppeln, 3 feste M, 1 M verdoppeln, 3 feste M, 1 M verdoppeln, 5 feste M, 1 M verdoppeln, 18 feste M, 1 M verdoppeln, 5 feste M, 1 M verdoppeln, 3 feste M, 1 M verdoppeln, 2 feste M, 1 Kettmasche in die Wendeluftmasche = 98 M plus 1 Wendeluftmasche.
    Somit ist der Boden beendet. Ohne Zunahmen mit festen M in Rd weiterarbeiten und noch 7 Rd Taupe, 7 Rd Gelbbraun, 11 Rd Ecru, 8 Rd Gelbbraun, 3 Rd Taupe, 3 Rd Gelbbraun und 3 Rd Taupe häkeln. Arbeit beenden.

Borte

  • Einfädig 3 Luftmaschen + 3 Wendeluftmaschen mit Häkelnadel 4 mm in Taupe anschlagen und nach Häkelschrift arbeiten. Die 2. und 3. R stets wiederholen. Nach etwa 84 cm oder dem gemessenen Umfang deines Shoppers, Arbeit beenden.

Griffe (2 x)

  • Doppelfädig 10 Luftmaschen mit Häkelnadel 5 mm in Taupe anschlagen. Arbeit mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zur Rd schließen.
  • In Rd feste M häkeln. Nach 32 cm Arbeit beenden. In jede M beider Enden der Griffe 6-fädige Fransen einknüpfen, dafür pro Franse je 2 Fäden Ecru, Taupe und Gelbbraun 12 cm lang zuschneiden.
  • Franse zur Hälfte legen und mit Hilfe der Häkelnadel 5 mm einziehen. Fäden gleichmäßig zurückschneiden, fertige Fransenlänge = etwa 5 cm.

Fertigstellung

  • Alle Fäden vernähen. Tasche spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Griffe an den oberen Taschenrand jeweils 6 cm beidseitig der Mitte annähen. Anfang und Ende der Borte miteinander verbinden. Borte mittig auf den ecrufarbenen Streifen aufnähen

Eine Anleitung aus „Häkeln im Boho-Style“ von Sabine Ruf– hier geht’s zum Buch

Du suchst nach weiteren Häkelanleitungen im Boho-Style?

Selbst gehäkelte Boho-Modelle für die Garderobe und das Zuhause – alles was das Boho-Herz begehrt! Mit detaillierten Häkelanleitungen. Mit dem blühenden Sommer kommen auch in die Garderobe mehr Farbe und verspielte Mode! Mit diesem Buch entsteht ganz einfach die selbst gehäkelte Boho-Kollektion. Mit dabei ist ein langer Maxirock in kräftigen Farben für die abendliche Party, das Häkel-Set aus Shorts und Crop Top sowie viele weitere Looks. Die Anleitungen für (Home-)Accessoires wie die süße Fransentasche und stilvolle Kissen komplettieren sowohl das Outfit als auch das Zuhause. Jetzt Buch bestellen!

taschehaekeln.C.png
Eine Anleitung aus unserem Buch "Häkeln im Boho-Style: Der Fashion-Trend für Feelgood-Vibes" © Christophorus/ Nicolas Olonetzky

Weitere Inspirationen findest du auch hier bei uns: 

Das könnte dich auch interessieren
LeichteMaschen_Aufmacher.jpg
HÄKELN
Jutebeutel mit maritimen Streifen selbst häkeln: So geht es
Lust auf ein sommerliches Häkelprojekt? Mit dieser kostenlosen Anleitung häkelst du dir dein Sommeraccessoire.
Das könnte dich auch interessieren
Topflappen-haekeln-A.jpg
Häkeln
Topflappen häkeln: mit dieser Anleitung ganz einfach – auch für Anfänger!
Diese Küchenhelfer sind nicht nur praktisch, sondern auch ein echter Hingucker! Topflappen häkeln – das gelingt mit unserer Anleitung auch Anfängern ganz einfach. Leg gleich los!
Das könnte dich auch interessieren
schal-haeckeln
HÄKELN
Häkel-Tipp: Bunten Schal häkeln
Egal ob Häkel-Einsteiger oder Häkeln-Pfofi, mit dieser Anleitung kann jeder seinen eigenen farbenfrohen Schal häkeln!
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22