Nähen

Reißverschluss einnähen: So klappt's garantiert!

Lerne Schritt für Schritt, wie du einen Reißverschluss einnähen kannst!

Naehen-lernen-A.jpg
Mit etwas Übung gelingt es sicher: Reißverschluss einnähen!© Beate Schmitz/ Christophorus-Verlag

Einen Reißverschluss einnähen - das ist einfacher als du denkst! Gerade Näh-Anfängerinnen und Näh-Anfänger verzweifeln oft daran. Das muss aber nicht sein! Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie du zwischen Futter-und Oberstoff einen Reißverschluss einnähen kannst. Mit ein wenig Übung und der nötigen Geduld gelingt das ganz bestimmt! 

Diese Anleitung  stammt aus unserem Buch „Nähen lernen. Von den Grundlagen zum Lieblingsmodell“

Schwierigkeitsgrad: einfach

Reißverschluss einnähen - so funktioniert's

  • Den Reißverschluss ein wenig kürzer wählen, als die Stoffstücke breit sind. Zwei Stoffstückchen, ungefähr in Reißverschlussbreite und ca. 5 cm Länge, zuschneiden. Den Schieber ein Stück öffnen und auf jedes Reißverschlussende jeweils ein Stoffstückchen legen, sodass die linke Seite nach oben zeigt und die äußere Kante jeweils knapp neben den Stoppern des Reißverschlusses liegt.
Naehen-lernen-2.jpg
© Beate Schmitz/ Christophorus-Verlag
  • Die Stoffstückchen annähen, umklappen und zurückbügeln. Jetzt sieht man die Stopper des Reißverschlusses nicht mehr.
Naehen-lernen-1.jpg
© Beate Schmitz/ Christophorus-Verlag
  • Nun den Außenstoff und das Futter rechts auf rechts aufeinanderlegen, dabei den Reißverschluss zwischenfassen. Der Schieber muss dabei zum Außenstoff zeigen. Mit einem Reißverschlussfüßchen knappkantig absteppen.
  • Zwischendurch den Nähvorgang unterbrechen und bei versenkter Nähnadel und angehobenem Nähfuß den Schieber verschieben, sodass er beim Nähen nicht im Weg ist.
Naehen-lernen-A.jpg
© Beate Schmitz/ Christophorus-Verlag
  • Stoffe sauber zurückbügeln. Mit der zweiten Reißverschlussnaht ebenso verfahren. Dabei darauf achten, dass nur der Stoff mitgefasst wird, der eingenäht werden soll.
  • Anschließend können die Kanten um den Reißverschluss von rechts abgesteppt werden. Dadurch werden die Nahtzugaben schön flach und bleiben in ihrer Position. Dafür alle Stoffe vom Reißverschluss weg bügeln und rundherum schmalkantig absteppen.

Du suchst nach weiteren Anleitungen rund ums Nähen? 

Nähen macht Spaß und entspannt! Mit unserem Buch "Nähen lernen. Von den Grundlagen zum Lieblingsmodell“ ist das Nähen schnell erlernt. Du erhältst eine fundierte Einführung in die Funktionen der Nähmaschine, Erklärungen der wichtigsten Techniken und schöne Nähprojekte für Anfänger und Fortgeschrittene. Buch jetzt bestellen!

Naehen-lernen-C.jpg
Eine Anleitung aus unserem Buch "Nähen lernen - von den Grundlagen zum Lieblingsmodell"© Beate Schmitz/ Christophorus-Verlag

Hast du Lust noch weiter zu nähen? Ideen findest du auch hier bei uns. Versuch dich doch mal an diesem Duftsäckchen aus Stoffresten! Auch perfekt als Nähprojekt für Anfänger. 

Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22