Stricken

Babyschuhe stricken: süße Mäuse-Schuhe für dein Baby

Diese süßen Mäuse-Schühchen sind schnell gestrickt und ein tolles Geschenk für Babys oder der eigenen Nachwuchs. Wir zeigen, wie du ganz einfach selber Babyschuhe stricken kannst!

Babyschuhe-stricken-A.jpg
Diese süßen Mäusschen-Schuhe halten Babyfüße kuschelig warm!© Anne Schulz/ Christophorus-Verlag

Ein einfaches und zuckersüßes Strickprojekt sind diese kleinen Mäuseschuhe. Sie sind ein tolles Geschenk für den Nachwuchs von Familie oder Freundeskreis oder auch eine tierisch schönes Accessoire für das eigene Baby. Die kleinen Babyschuhe werden aus feiner Alpaka-Wollte gestrickt und halten kleine Füßchen kuschelig warm. 

Mehr tierische Strickideen findest du in unserem Buch „Tierisch zauberhafte Kinder-Accessoires. Mütze, Schal und Co. zum Stricken “ von Babette Ulmer – hier geht’s zum Buch.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Babyschuhe stricken: Das brauchst du

  • Online „Linie 428 Cabasa” (50 % Alpaka, 38 % Baumwolle, 11 % Polyamid, 1 % Elasthan, Lauflänge 150 m/50 g): 50 g Grau (4) und „Linie 110 Timona” (60 % Schurwolle, 40 % Polyacryl, Lauflänge 120 m/50 g): je 50 g oder Reste Schwarz (10), Lachs (63) und Grün (44)
  • Häkelnadel Nr. 4
  • elastischer Strickfaden „Strick -Elastic” von Prym

Babyschuhe stricken: So wird's gemacht 

Muster

  • Stäbchen: Jede Reihe mit 3 Luftmaschen als Ersatz für das 1. Stäbchen beginnen und mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche zu Runde schließen.
  • Maschenprobe
  • Stäbchen 16 Maschen und 9 Runden = 10 x 10 cm

Anleitung Schuh (2x):

  • Für die Sohle in Grau 10 Luft maschen + 3 Ersatz-Luftmaschen (= 1. Stäbchen der 1. Runde) mit Häkelnadel Nr. 4 anschlagen. Stets das 1. Stäbchen einer Runde durch 3 Luftmaschen ersetzen.
  • 1. Runde: 9 Stäbchen, 5 Stäbchen in die letzte Luftmasche, nun auf der anderen Seite der Anschlagsluftmaschen weiterarbeiten, 9 Stäbchen, 4 Stäbchen in die erste Luftmasche, mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz- Luftmasche zur Runde schließen = 28 Stäbchen.
  • 2. Runde: 9 Stäbchen, 5x je 2 Stäbchen in 1 Masche, 9 Stäbchen, 4x je 2 Stäbchen in 1 Masche, 1 Stäbchen in dieselbe Masche wie das 1. Stäbchen, mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche zur Runde schließen = 38 Stäbchen.
  • 3. Runde: 1 Luftmasche, 14 feste Maschen, 2x je 2 feste Maschen in 1 Masche, 17 feste Maschen, 2x je 2 feste Maschen in 1 Masche, 3 feste Maschen, mit 1 Kettmasche in die 1. feste Masche zur Runde schließen = 42 feste Maschen.
  • 4. Runde: 42 Stäbchen, dabei nur in das hintere Maschenglied einstechen, mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz Luftmasche zur Runde schließen = 42 Stäbchen.
  • 5. Runde: 8 Stäbchen, 8x je 2 zusammen abgemaschte Stäbchen, 18 Stäbchen, mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche zur Runde schließen = 34 Maschen.
  • 6. Runde: 1 Luftmasche, 8 feste Maschen, 1 halbes Stäbchen, 3x je 2 zusammen abgemaschte Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 18 feste Maschen, mit 1 Kettmasche in die 1. feste Masche zur Runde schließen = 31 Maschen. Ohr (4x): 6 Luftmaschen + 3 Ersatz-Luftmaschen (= 1. Stäbchen der 1. Runde) mit Häkelnadel Nr. 4 in Grau anschlagen. 5 Stäbchen, 5 Stäbchen in die letzte Masche, auf der anderen Seite der Anschlagsluftmaschen weiterarbeiten, 4 Stäbchen, 4 Stäbchen in die letzte Masche, mit Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche zur Runde schließen.
  • Arbeit beenden.

Anleitung Blume (4x): 

  • Um einen verstellbaren Fadenring mit Häkelnadel Nr. 4 in Lachs * 5 Luftmaschen, 1 feste Masche häkeln, ab * 4x arbeiten, 5 Luftmaschen, mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche der Runde zur Runde schließen. 

Anleitung Blatt (4x):

  • 3 Luftmaschen + 1 Steigeluftmasche mit Häkelnadel Nr. 4 in Grün anschlagen. 1. Reihe: 1 feste Masche, 2 halbe Stäbchen. 

Anleitung Bommelschwänzchen (2x): 

  • 1 Luftmasche + 4 Ersatz- Luftmaschen (= 1. Doppelstäbchen) mit Häkelnadel Nr. 4 in Grau anschlagen. 4 zusammen abgemaschte Doppelstäbchen in die 1. Luftmasche häkeln. Anfangs- und Endfaden miteinander verknoten.

Fertigstellung: 

  • In den oberen Schuhrand den elastischen Faden einziehen. Ohren und Bommelschwänzchen annähen. Blumen und Blätter annähen. Gesicht mit Plattstichen in Schwarz aufsticken.

Tipp: Damit die Sohlen rutschsicher werden, mit flüssiger Latexmilch bestreichen und trocknen lassen.

Mehr tierische Strickideen findest du in unserem Buch „Tierisch zauberhafte Kinder-Accessoires. Mütze, Schal und Co. zum Stricken “ von Babette Ulmer – hier geht’s zum Buch.

Du möchtest weiter tierische Accessoires stricken? 

Mit Blumen, Blättern, Hörnchen, Öhrchen und vielen anderen märchenhaften Details werden die niedlichen Kinder-Accessoires in diesem Buch gestrickt. So entstehen süße und wärmende Hingucker für Herbst und Winter: Mütze, Schal, Handschuhe, Stirnband, Hausschuhe, Söckchen und vieles mehr. Für Kinder von 6 Monaten bis 4 Jahren. Entdecke das Buch hier!

Babyschuhe-stricken-C.jpg
Eine Anleitung aus unserem Buch "Tierisch zauberhafte Kinder-Accessoires: Mütze, Schal und Co. zum Stricken" © Anne Schulz/ Christophorus-Verlag

Mehr Inspirationen findest du auch bei uns! 

Weitere Strickprojekte für dich und dein Kind:

Das könnte dich auch interessieren
Kindermuetze_stricken_A.jpg
Stricken
Kindermütze stricken: Anleitung für eine süße Hasenmütze mit Ohren
Diese Mütze wird der Hingucker für die Kleinsten. Wenn du rechte und linke Maschen stricken kannst, bist du gut gewappnet für diese kostenlose Anleitung zum Mütze stricken für deine Kinder!
Das könnte dich auch interessieren
Aufmacher_Pulli_Rundpassen.jpg
Stricken
Pullover mit Rundpassen stricken
Dieses DIY macht nicht nur Spaß und hält dich warm, sondern sieht auch noch toll aus. Der Pullover mit Rundpassen ist ein richtiger Hingucker!
Das könnte dich auch interessieren
Love and Peace Schal in den Nationalfarben der Ukraine
Stricken
Love & Peace für die Ukraine: Schal stricken und an Spendenaktion teilnehmen!
Mit Stricken kannst du Gutes tun: Einfach den Love & Peace Schal in den Ukraine-Farben stricken und mit jedem gekauften Wollknäuel ukrainische Flüchtlinge unterstützen.
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22