stricken

Kosmetikpads stricken: kostenlose Anleitung

Für mehr Nachhaltigkeit im Bad: Diese Kosmetikpads sind aus Baumwolle und wiederverwendbar. 

Kosmetikpads.A.png
Nachhaltige Kosmetikpads aus Baumwolle gestrickt.© Elisabeth Berkau/ Christophorus Verlag

Man muss nicht immer ganze Pullover stricken. Es gibt auch viele kleine, einfache Strickprojekte, die unseren Alltag erleichtern und verschönern. Diese Kosmetikpads aus Baumwolle machen deine Pflegeroutine ein Stück nachhaltiger. Gut für Umwelt und Geldbeutel, denn kein Müll wird produziert und sie können beliebig ausgewaschen und danach wiederverwendet werden.

Die Anleitung ist aus unserem Buch „Less Waste stricken“ von Ines Kollwitz. Zum Buch geht’s hier!

Kosmetikpads stricken: Das brauchst du

Materialien

  • Schachenmayr „Organic Cotton“ (100% Baumwolle, Lauflänge ca. 155m/50g): 50g White (Farbe 01), 50g Blush (Farbe 36), 50g Rose (Farbe 35)
  • Nadelspiel Nr. 3
  • evtl. 1 Maschenmarkierer

Informationen

  • Glatt rechts in Runden: Nur rechte Maschen stricken
  • Kraus rechts in Runden: Abwechselnd eine Runde rechte Maschen und eine Runde linke Maschen stricken
  • Maschenprobe: Glatt rechts, gewaschen: 23 Maschen und 34 Runden = 10 x 10 cm
  • Abkürzungen:
    • M = Masche(n)
    • MM = Maschenmarkierer
    • Rd = Runde(n)
    • U = Umschlag

Kosmetikpads stricken: So geht's 

  • 7 M auf drei Nadelspielnadeln Nr. 3 anschlagen. Dabei auf die 1. Nadel 3 M und auf die 2. und 3. Nadel je 2 M nehmen. Die Rd schließen und den Rd-Anfang mit einem MM kennzeichnen.
  • Die erste Rd wie folgt stricken: 1. Nadel 1 M rechts, 1 U, 1 M rechts, 1 U, 1 M rechts; 2. Nadel 1 U, 1 M rechts, 1 U, 1 M rechts, 3. Nadel 1 U, 1 M rechts, 1 U, 1 M rechts (= 13 M).
  • In der zweiten Rd für die glatt rechte Variante alle M rechts stricken oder für die kraus rechte Variante alle M links stricken.
  • Folgende Rd (2 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 19 M).
  • Eine Rd alle M rechts bzw. links je nach gewählter Variante stricken.
  • Folgende Rd (3 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 25 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (4 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 31 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (5 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 37 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (6 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 43 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (7 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 49 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (8 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 55 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (9 M rechts, 1 U) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 61 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Zwei Rd rechts für die glatt rechte Variante stricken, bei kraus rechts eine Rd rechts und eine Rd links stricken.
  • Folgende Rd (8 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 55 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (7 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 49 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (6 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 43 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (5 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 37 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (4 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 31 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (3 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken) () fortlaufend wiederholen, enden mit 2 M rechts (= 25 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd (2 M rechts zusammenstricken, 1 M rechts) () fortlaufend wiederholen, enden mit 1 M rechts (= 17 M).
  • Eine Rd rechte oder linke M stricken.
  • Folgende Rd fortlaufend 2 M rechts zusammenstricken, die letzte M rechts (= 9 M).
  • Die restlichen M auf eine Wollnadel nehmen und fest zusammenziehen.

Fertigstellung

  • Das Pad mittig flach drücken und mit der Nadel durch die Mitte auf die andere Seite durchstechen.
  • Durch Verknoten dieses Fadens mit dem Anschlagfaden werden auch die Anfangsmaschen zusammengezogen.
  • Einige Male von der einen zur anderen Seite durchstechen, damit die Mitte fixiert wird.
  • Alle Fäden vernähen.

Die Anleitung ist aus unserem Buch „Less Waste stricken“ von Ines Kollwitz. Zum Buch geht’s hier

Du suchst nach weiteren Strickprojekten um Müll zu vermeiden? 

Upcycling liegt im Trend. Noch nachhaltiger ist es, wenn die Ausgangsbasis Verpackungsmüll ist: Für die einen ist es eine alte Konservendose für den Müll, für die anderen der perfekte Kochlöffelhalter. Wie vermeintlicher Müll zum hübschen und praktischen Haushaltsaccessoire wird, zeigt Strick-Bloggerin Ines Kollwitz mit vielen witzigen Strickideen. Umstrickt werden, natürlich mit recycelten Garnen, Gläserdeckel, Plastikbehältnisse, Konservendosen und mehr. Und natürlich dürfen auch gestrickte Küchenklassiker wie Spülschwamm, Geschirrhandtuch, Topflappen & Co. nicht fehlen. Mit ein paar Kniffen zum gestrickten Unikat für Küche und Haushalt! Jetzt Buch bestellen!

Kosmetikpads.C.png
Eine Anleitung aus unserem Buch "Less Waste stricken: Kreative und nützliche Ideen für Recycling und Vermeidung von Alltagsmüll" © Elisabeth Berkau/ Christophorus Verlag

Weitere Anleitungen findest du auch hier bei uns: 

Das könnte dich auch interessieren
Utensilo.stricken.A.png
Stricken
Utensilo stricken: kostenlose Anleitung
Eine Tischdeko, die sofort ins Auge fällt. Wolle, Kleinkram und Brötchen sind darin hübsch und ordentlich aufbewahrt. Hier erfährst du in wenigen Schritten, wie du deinen eigenen Utensilo stricken kannst.
Das könnte dich auch interessieren
Stirnband stricken
STRICKEN
Modetipp: Stylisches Stirnband stricken
Du suchst noch ein stylisches Winteraccessoire? Dann kannst du dir mit unserer Anleitung ganz einfach ein kuscheliges Stirnband stricken!
Das könnte dich auch interessieren
Babyschühchen-stricken-A.jpg
Stricken
Babyschühchen stricken: selbstgemachte Erstausstattung für dein Baby
Wie du ganz einfach Babyschühchen stricken kannst, erfährst du in dieser Anleitung!
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 01/23