Kochen & Backen

Hackfleisch Lauch Suppe mit viel Gemüse und weniger Fleisch – das geht!

Diese leckere Hackfleisch Lauch Suppe kommt auch nur mit wenig Fleisch aus und ist dennoch frisch, würzig und sättigend – probier’s mal aus!

Hackfleisch-Lauch-Suppe-A.jpg
Diese leichte Suppe passt perfekt zum Frühlingsgefühl!© Arina Meschanova & Vjacheslav Shishlov/Christian Verlag

In unserem Rezept für eine würzig-leichte, leckere Hackfleisch Lauch Suppe verführt der Lauch durch seinen frischen Geschmack, das Hackfleisch bringt eine feine Würze und die weißen Bohnen bringen die nötige Sättigung mit sich. Übrigens: Der Fleischanteil ist hier im Vergleich zu herkömmlichen Rezepten für Hackfleisch Lauch Suppe reduziert – perfekt für alle, die nicht ganz auf Fleisch verzichten, sich aber dennoch bewusster ernähren möchten.

Die Anleitung ist aus unserem Buch „Mehr Gemüse. Weniger Fleisch.“ von Susann Kreihe.

Hackfleisch Lauch Suppe: Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Stangen Lauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Dosen weiße Bohnen (Abtropfgewicht à 260 g)
  • 250 g flüssige Sahne
  • 1 Bund frische glatte Petersilie
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Röstzwiebeln zum Garnieren (nach Belieben)

Hackfleisch Lauch Suppe: 

  1. Den Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und die Hälften in Streifen schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Den Lauch zugeben und 2–3 Minuten anschwitzen. Den Topfinhalt mit 1 TL Salz und etwas Pfeffer würzen. Dann 800 ml Wasser angießen, die Hackfleisch Lauch Suppe aufkochen und abgedeckt bei mittlerer Temperatur 15 Minuten garen.
  2. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, zusammen mit der Sahne zugeben und die Hackfleisch Lauch Suppe weitere 5 Minuten kochen lassen.
  3. Zum Anrichten die Petersilie waschen, trockentupfen, die Blätter abzupfen und hacken. Die Hackfleisch Lauch Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Petersilie untermischen. Nach Belieben mit Lauch und Röstzwiebeln garnieren. In Schalen verteilen und heiß servieren. Dazu passt frisches Brot oder Baguette.
Minus-Meat-Info: Die Hackfleisch Lauch Suppe wird klassisch mit etwa 200 g Hackfleisch pro Person zubereitet. Die Bohnen – wie Hülsenfrüchte grundsätzlich – enthalten reichlich pflanzliches Eiweiß und sättigen gut. Die Hackfleisch Lauch Suppe lässt sich leicht abwandeln, denn neben Bohnen passen ebenso gegarte Kichererbsen, Kidneybohnen oder Linsen dazu. Wer mag, kann zuletzt 100 g geriebenen Gouda in der heißen Suppe schmelzen.

Weitere Rezept-Ideen mit reduziertem Fleischanteil

In ihrem Buch „Mehr Gemüse. Weniger Fleisch“ liefert Susann Kreihe 55 beliebte Rezepten für die ganze Familie. Hier wird in typischen Gerichten der Fleischanteil reduziert ist und der Gemüse-Anteil erhöht. So werden Rouladen mit reichlich Rotkohl gefüllt und zur Hackfleisch-Bolognese gesellen sich Linsen. Weniger Fleisch essen und einfach gesund kochen: Diese Familienküche macht satt, schmeckt allen und bedeutet kein Verzicht. Werde so zum Teil-Vegetarier. Jetzt Buch bestellen! 

Hackfleisch-Lauch-Suppe-C.jpg
Eine Anleitung aus unserem Buch "Mehr Gemüse, weniger Fleisch: 60 Rezepte, die jeden satt und glücklich machen"© Arina Meschanova & Vjacheslav Shishlov/Christian Verlag

Du suchst weitere Rezepte für leckere Gerichte? Ideen findest du auch hier bei uns! Probier doch mal diese orientalische Hackfleisch-Nudel-Suppe

Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 03/22