Stricken

Pullover stricken: Anleitung für einen Pullover mit gemusterten Ärmeln

Du suchst nach der nächsten Herausforderung für dich und deine Stricknadeln? Wie wäre es mit diesem schicken Pullover mit gemusterten Ärmeln? Wie du diesen Pullover stricken kannst, liest du hier.

Pullover stricken
Stricke dir Schritt für Schritt diesen gemütlichen Pullover mit gemusterten Ärmeln.© Sonia Szóstak für Lana Grossa GmbH/ Christophorus Verlag

Ob für den grauen Wintertag, den man auf der Couch verbringt, oder doch einen schickeren Anlass: dieser graue Pullover mit Materialmix und bunt gestreiften Ärmeln ist hübsch und gemütlich. Wenn du schon ein wenig Strickerfahrung mitbringst, wird dieses Projekt für dich gut zu meistern sein und das Endergebnis dir viel Freude bereiten

Die Anleitung ist aus unserem Buch "Wir stricken Kuschelpullover" von Janne Graf - hier geht's zum Buch!

Pullover stricken: Vorbereitungen

Diese Dinge musst du beachten, wenn du dir deinen Rollkragenpullover strickst:

Größe des Pullovers 

Allgemein gilt bei den Angaben des Materials sowie in der Schritt für Schritt Anleitung für die verschiedenen Größen des Pullovers:

36/38, 40/42 und 44/46: Die Angaben für Größe 36/38 stehen vor der Klammer, die Angaben für Größe 40/42 stehen in der Klammer vor dem Strich, die Angaben für Größe 44/46 stehen nach dem Strich. Bei nur einer Angabe gilt dies für alle Größen.

Pullover stricken: Material

Dieses Material benötigst du, um deinen Rollkragenpullover zu stricken:

  • Lana Grossa "Lala Berlin Lovely Cotton" (75% Schurwolle (Merino), 25% Baumwolle; Lauflänge 90 m/50 g): 200 (250-300) g Dunkelgrau (Farbe 19), 50 g Flieder (Farbe 29), 50 g Natur (Farbe 7) sowie je 50 g oder ein Rest Weinrot (Farbe 25) und Hellblau Farbe 21)
  • Lana Grossa "Lala Berlin Furry" (90% Baby Alpaka, 10% Polyamid; Lauflänge 75 m/50 g): 150 (200-250) g Grau (Farbe 11), je 50 g oder ein Rest Gelb (Farbe 3) und Pastellrosa (Farbe 12).

Die Farbkollektionen werden saisonal überarbeitet, dadurch können einzelne Farben des Originalmodells nicht mehr verfügbar sein. Bei der Qualität "Lana Berlin Lovely Cotton" stehen dir 18 Farben und bei der Qualität "Lala Berlin Furry" 17 Farben zur Auswahl, daraus kannst du nach Belieben kombinieren.

Bei der Muster- und Streifenfolge der Ärmel kannst du prima variieren, ob du starke Kontrastfarben möchtest oder es Ton-in-Ton bevorzugst.

  • Stricknadeln Nr. 7 und 9 sowie 1 Rundstricknadel Nr. 7 in 40 cm Länge 

Muster für den Rollkragenpullover 

Dieses Muster strickst du, um das Endergebnis zu erreichen:

Rippenmuster

2 Maschen links, 2 Maschen rechts im Wechsel stricken.

Glatt rechts

In Hinreihen rechte Maschen, in Rückreihen linke Maschen stricken.

Kraus rechts 

In Hin- und Rückreihen rechte Maschen stricken.

Sternchenmuster 

Maschenzahl teilbar durch 4 + 1 + 2 Randmaschen. Siehe Strickschrift. Es sind die Hin- und Rückreihen gekennzeichnet. Die Maschen sind so dargestellt, wie sie gestrickt werden. Mit 1 Randmasche und den Maschen vor dem Rapport beginnen, den Rapport stets wiederholen, enden mit den Maschen nach dem Rapport und 1 Randmasche. Die 1. - 4. Reihe 1 x arbeiten.

Streifenfolge - Vorder- und Rückenteil 

10 Reihen "Lala Berlin Furry" Grau, 12 Reihen "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau, 14 Reihen "Lala Berlin Furry" Grau, 16 Reihen "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau, 10 Reihen "Lala Berlin Furry" Grau. Rücken- und Vorderteil in "Lala Berlin LOvely Cotton" Dunkelgrau beenden.

Muster- und Streifenfolge - Ärmel 

  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau: 4 Reihen Sternchenmuster, 2 Reihen kraus rechts, 4 Reihen Sternchenmuster
  • "Lala Berlin Furry" Grau: 8 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau: 2 Reihen glatt rechts
  • "Lala Berlin Furry" Gelb: 2 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Natur: 2 Reihen kraus rechts, 4 Reihen Sternchenmuster
  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau: 2 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Furry" Pastellrosa: 2 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Flieder: 2 Reihen kraus rechts, 4 Reihen Sternchenmuster
  • "Lala Berlin Furry" Grau: 4 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Weinrot: 2 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Furry" Grau: 4 Reihen glatt rechts
  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Hellblau: 2 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Furry" Grau: 6 Reihen kraus rechts
  • "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau: 4 Reihen glatt rechts
  • Ärmel in "Lala Berlin Furry" Grau kraus rechts beenden 

Maschenprobe für den Rollkragenpullover

Mit Nadeln Nr. 9 glatt rechts in "Lala Berlin Lovely Cotton": 10 Maschen und 15 Reihen = 10 x 10 cm.

Pullover stricken Muster
© Sonia Szóstak für Lana Grossa GmbH/ Christophorus Verlag

 

Pullover stricken mit gemusterten Ärmeln - So geht´s

So strickst du dir deinen Rollkragenpullover mit gemusterten Ärmeln:

Rückenteil

  1. 66 (70 - 74) Masche mit Nadeln Nr. 7 und "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau anschlagen. 4 cm im Rippenmuster stricken, dabei in der 1. Reihe (=Rückreihe) die Maschen wie folgt einteilen: Randmasche, 1 Masche links, * 2 Maschen rechts, 1 Masche links, Randmasche.
  2. Mit Nadeln Nr. 9 glatt rechts laut Streifenfolge weiterarbeiten. Für die Seitenschrägungen in der 5. Reihe ab Bund und noch 5 x in jeder folgenden 6. Reihe am Reihenanfang nach der Randmasche und am Reihenende vor der Randmasche je 1 Masche rechts verschränkt aus dem Querfaden zunehmen = 78 (82 - 86) Maschen.
  3. In 31 cm Gesamthöhe für die Armausschnitte beidseitig 1 x 3 (4 -5) Maschen abketten = 72 (74 - 76) Maschen.
  4. Nach 22 (23 - 24) cm Armausschnitthöhe für die Schulterschrägungen beidseitig 1 x 8 Maschen abketten, dann in jeder 2. Reihe noch 2 x je 8 Maschen (1 x 8 und 1 x 9 Maschen - 2 x je 9 Maschen) abketten.
  5. In 54 (55 - 56) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 20 Maschen abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in der folgenden 2. Reihe noch 1 x 2 Maschen abketten. Damit sind alle Maschen aufgebraucht.

Vorderteil 

  1. Punkte 1 - 3 wie beim Rückenteil arbeiten.
  2. In 48 (49 - 50) cm Gesamthöhe für den tieferen Halsausschnitt die mittleren 10 Maschen abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. Reihe 1 x 3, 1 x 2 und 2 x je 1 Masche abketten.
  3. Gleichzeitig nach 22 (23 - 24) cm Armausschnitthöhe für die Schulterschrägung an der äußeren Kante 1 x 8 Maschen abketten, dann in jeder 2. reihe noch 2 x je 8 Maschen (1 x 8 und 1 x 9 Maschen - 2 x je 9 Maschen) abketten.
  4. In gleicher Höhe wie beim Rückenteil sind alle Maschen aufgebraucht.

Ärmel 

  1. 34 Maschen mit Nadeln Nr. 7 und "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau anschlagen. 4 cm im Rippenmuster stricken, dabei die Maschen wie beim Rückenteil unter Punkt 1 einteilen. In der letzten Rückreihe 5 x nach jeder 6. Masche je 1 Masche aus dem Querfaden zunehmen = 39 Maschen.
  2. Mit Nadeln Nr. 9 laut Muster- und Streifenfolge weiterarbeiten. Für die Ärmelschrägungen in der 9. (9. - 7.) Reihe ab Bund beidseitig 1 x 1 Masche zunehmen, dann 4 x in jeder 8. Reihe und 1 x in der folgenden 6. Reihe (1 x in der folgenden 8. Reihe und 1 x in der folgenden 6. Reihe - 6 x in jeder 6. Reihe und 1 x in der folgenden 4. Reihe) je 1 Masche dem Muster entsprechend zunehmen = 51 (53 - 55) Maschen. 
  3. In 41 (42 - 42) cm Gesamthöhe alle Maschen gerade abketten, dabei 5 x jede 8. und 9. Masche rechts zusammenstricken.
  4. Den 2. Ärmel ebenso arbeiten.

Fertigstellen 

  1. Schulternähte schließen.
  2. Für die Halsblende 60 Maschen mit der Rundstricknadel Nr. 7 und "Lala Berlin Lovely Cotton" Dunkelgrau aus dem Ausschnittrand auffassen. In Runden 3 cm im Rippenmuster stricken, dann die Maschen locker abketten.
  3. Ärmel einsetzen. Dann Seiten- und Ärmelnähte in einem Arbeitsgang schließen.
  4. Alle Fäden vernähen.

Die Anleitung stammt aus unserem Buch "Wir stricken Kuschel-Pullover" von Janne Graf. - Hier geht´s zum Buch!

Pullover stricken: Die schönsten Anleitungen

Wer noch mehr Pullover stricken will, findet in diesem Buch noch viele weitere Anleitungen für Rollkragenpullover & Co.

Wir stricken Kuschelpullover
Eine Anleitung aus dem Buch „Wir stricken Kuschel-Pullover“ von Janne Graf.© Nicolas Olonetzky für Lana Grossa GmbH/ Christophorus Verlag

 

Mega cool und einfach bequem: trendige Pullis in Übergröße für den perfekten Comfy-Style. Oversize ist wieder da - und das fühlt sich nicht nur unheimlich gut an, sondern sieht auch so aus: frisch und relaxt! Klar, dass Freunde der Nadeln da Lust bekommen, den Trend nachzustylen und sich selber einen der wolligen Sweater zu stricken, die absolut nicht einengen, dafür aber kuschelig wärmen. Wir zeigen anhand gut erklärter Strickanleitungen, wie die Sweater genau das werden: gemütliche und coole modische Statements.

Entdecke das Buch hier!

Vielleicht auch interessant 

Das könnte dich auch interessieren
Babyschühchen-stricken-A.jpg
Stricken
Babyschühchen stricken: selbstgemachte Erstausstattung für dein Baby
Wie du ganz einfach Babyschühchen stricken kannst, erfährst du in dieser Anleitung!
Das könnte dich auch interessieren
Opener.jpg
STRICKEN
Strickanleitung: kuschligen Loop-Schal einfach selbst stricken
Die Tage werden kürzer, die Temperaturen immer frischer. Mit diesem kuschligen Loop wird dieser Herbst perfekt. Mit unserer Anleitung gelingt dir dieses Strickprojekt bestimmt!
Das könnte dich auch interessieren
Aufmacher_Scandi_Socken.png
Stricken
Socken mit Zopfmuster selber stricken
Du suchst nach einem schönen Strickprojekt? Hier haben wir etwas, das dich aus den Socken hauen wird – versprochen!
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 01/23