Nähen

Musselin Kopftuch nähen: kostenlose Anleitung

Niedlich, luftig leicht und schnell genäht – all das ist unser Musselin-Kopftuch für die Kleinen.

Musselin.A.png
Im Handumdrehen genäht!© Christophorus/Florian Bilger

Musselin ist DER perfekte Stoff für Frühlings- und Sommerkleidung. Er besteht aus Baumwolle, ist luftig und leicht und lässt sich mit ein wenig Übung gut vernähen. Wie zu unserem niedlichen Kopftuch für Kinder. Bei diesem tollen Trend-Material bleibt das Kopftuch sicher nicht das einzige Kleidungsstück, das genäht wird.

Eine Anleitung aus „Meine Mama näht für mich“ – hier geht’s zum Buch.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Musselin Kopftuch: Material

  • 40 x 50 cm Musselin, gelb mit Pusteblumen
  • 15 x 45 cm Bündchenjersey, weiß
  • Schnittmuster

Musselin Kopftuch: So wird's gemacht

Zuschneiden

  1. Nahtzugaben: Geben Sie an allen Schnittkanten 1 cm Nahtzugabe (für eine Overlocknah 0,75 cm) hinzu.
  2. Musselin: 1-mal Schnittteil 2 im Stoffbruch (Kopfteil)
  3. Bündchenjersey: 1-mal 10 x ca. 38 cm (Die exakte Breite der Bündchenstreifen hängt von der Dehnbarkeit des gewählten Bündchenjerseys ab. Daher ist das angegebene Maß nur als Richtwert zu sehen. Stets am eigenen Stoff prüfen, ob das Bündchen gegebenenfalls verlängert oder gekürzt werden muss.)

Nähen

Achtung: Die Nahtzugaben nach dem Schließen der Nähte zusammen versäubern und zu einer Seite bügeln. Wird mit Overlockstichen genäht, erübrigt sich das separate Versäubern.

  1. Säumen Sie die schrägen Kanten des Kopfteils durchgehend 1 cm breit nach links.
  2. Falten Sie das Kopfteil so rechts auf rechts, dass die Kanten der hinteren Mitte deckungsgleich aufeinanderliegen. Schließen Sie die Naht der hinteren Mitte.
  3. Nähen Sie das Kopfbündchen an. Dazu das Bündchen in Längsrichtung links auf links falten und den Bruch einbügeln. Bündchen wieder auffalten und nun der Breite nach rechts auf rechts falten. Die kurzen Kanten zusammennähen. Das Bündchen wieder der Länge nach links auf links entsprechend dem zuvor gebügelten Bruch falten und die offenen Kanten aufeinanderstecken; die Naht liegt deckungsgleich.
  4. An den nun doppelt liegenden Bündchen-Kanten jeweils ¼ der Breite markieren: Dafür den Schlauch flach legen, sodass die Naht an einer Seite liegt. Mit Stecknadeln die Naht und die gegenüberliegende Bruchkante markieren.
  5. Nun den Schlauch zuerst öffnen, dann die markierten Stellen aufeinanderlegen und die neuen seitlichen Bruchkanten markieren.Dies ergibt vier gleichgroße Abschnitte.
  6. Die Ansatzkante für das Bündchen ebenso in vier gleiche Teile teilen. Bündchen rechts auf rechts so an die Kante stecken, dass die Stecknadeln (= ¼ Markierungen) aufeinandertreffen.
  7. Bündchen gleichmäßig gedehnt annähen. Schnittkanten gemeinsam versäubern. Steppen Sie die Naht von rechts fußbreit ab.

Eine Anleitung aus unserem Buch „Meine Mama näht für mich“. Jetzt Buch bestellen! 

Du suchst nach weiteren Nähanleitungen?

Für kleine Trendsetter: Kinderkleidung aus Musselin Wenn Frühling und Sommer nahen, lieben unsere Kleinen luftige Kleidung. Sehr gut geeignet für wunderbar leichte Kleidung ist Musselin, ein Baumwollstoff mit einer fließend-weichen Struktur - perfekt, um vernäht zu werden!  In Kombination mit anderen beliebten Stoffen wie Jersey zeigt Musselin zudem seine große Vielfältigkeit: Zuckersüßes Langarm-Shirt mit Schleifen-Details, niedlicher Stampelanzug, zartes Sommerkleidchen mit Blüten-Applikation oder bequeme Pumphose - jedes einzelne Kleidungsstück aus Musselin bezaubert mit der für den Stoff typischen, sanften Farbigkeit und fluffigen Haptik. Kein Wunder also, dass immer mehr nähende Mamis den Trendstoff für sich entdecken! Und damit das Nacharbeiten zum Erfolg führt, wird jedes Modell Schritt für Schritt erklärt. Also: nähen, reinschlüpfen und ab in die Sonne! Jetzt Buch bestellen!

Musselin.C.png
Eine Anleitung aus unserem Buch "Meine Mama näht für mich: Coole Baby- und Kindermode mit Musselin" © Christophorus/Florian Bilger

Mehr Näh-Projekte findest du auch hier bei uns: 

Das könnte dich auch interessieren
FallbackImage
Nähen
Frühlingshaften Untersetzer selber machen
Bunt und praktisch – diese selbstgenähten Helferlein begleiten dich durch die Outdoor-Saison! In dieser Anleitung zeigen wir, wie du ganz einfach Untersetzer selber machen kannst - super auch als Geschenk!
Das könnte dich auch interessieren
Schluesselanhaenger-DIY-A.png
Nähen
Hingucker am Schlüsselbund: Schlüsselanhänger selber nähen
Dieses einfache Nähprojekt ist wie gemacht für Nähanfänger*innen und alle Nähbegeisterten, die nach einem schönem Mini-Projekt suchen. So kannst du ganz einfach deinen eigenen Schlüsselanhänger selber machen!
Das könnte dich auch interessieren
Handy-Tasche-naehen-A.jpg
Nähen
Einfache Nähanleitung: Handytasche selbst machen
Nähe dir ganz einfach deine stylische Handytasche im Bridgerton-Look selbst!
Selbst gemacht - Aktuelle Ausgabe jetzt am Kiosk
"Selbst gemacht" ist das kreative DIY-Ideenmagazin für alle, die gerne basteln, nähen, dekorieren, kochen und gestalten.
Selbstgemacht Cover 01/23